E-Learning News ! E-Learning News & Infos E-Learning Forum ! E-Learning Forum E-Learning Videos ! E-Learning Videos E-Learning Fotos ! E-Learning Fotos E-Learning Wwb-Links ! E-Learning Web-Links E-Learning Lexikon ! E-Learning Lexikon E-Learning Kalender ! E-Learning-Infos.de Kalender

 E-Learning-Infos.de: News, Infos & Tipps zum eLearning

Seiten-Suche:  
 E-Learning-Infos.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Who's Online
Zur Zeit sind 41 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Google - Werbung

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Haupt - Menü
E-Learning-Infos.de - Services
· E-Learning - News
· E-Learning - Links
· E-Learning - Forum
· E-Learning - Lexikon
· E-Learning - Kalender
· E-Learning - Marktplatz
· E-Learning - Testberichte
· E-Learning - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle E-Learning-Infos.de News
· E-Learning-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei E-Learning-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ E-Learning-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ E-Learning-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· E-Learning Link senden
· E-Learning Event senden
· E-Learning Bild senden
· E-Learning Testbericht senden
· E-Learning Kleinanzeige senden
· E-Learning News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· E-Learning-Infos.de Mitglieder
· E-Learning-Infos.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ e-Learning-Infos

Information
· E-Learning-Infos.de FAQ/ Hilfe
· E-Learning-Infos.de Impressum
· E-Learning-Infos.de AGB
· E-Learning-Infos.de Statistiken

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Terminkalender
April 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Seiten - Infos
E-Learning-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:597
E-Learning-Infos.de -  News!  News:1061
E-Learning-Infos.de -  Links!  Links:4
E-Learning-Infos.de -  Kalender!  Termine:0
E-Learning-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon:2
E-Learning-Infos.de - Forumposts!  Forumposts:141
E-Learning-Infos.de -  Testberichte!  Testberichte:0
E-Learning-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei E-Learning-Infos.de


E-Learning


Unter E-Learning (englisch electronic learning = „elektronisch unterstütztes Lernen“, wörtlich: „elektronisches Lernen“), auch als E-Lernen (E-Didaktik) bezeichnet, werden – nach einer Definition von Michael Kerres – alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.

Für E-Learning finden sich als Synonyme auch Begriffe wie: Online-Lernen (Onlinelernen), Telelernen, multimediales Lernen, computergestütztes Lernen, Computer-based Training, Open and Distance-Learning u. a.

Geschichte:

Die wahrscheinlich erste Lernmaschine wurde 1588 vom italienischen Ingenieur Agostino Ramelli entwickelt, als er für den König von Frankreich ein Leserad erfand. Durch dieses Leserad wurde das Zurückgreifen auf verschiedene Literaturquellen ohne Hin- und Herlaufen ermöglicht.

1866 meldete der New Yorker Webstuhlentwickler Halcyon Skinner ein erstes US-Patent auf eine Maschine an, mit der sich Rechtschreibung üben ließ. Bis 1936 wurden 700 weitere Patentanträge für vergleichbare „Übungsmaschinen“ bestätigt.

1938 entwickelten B. F. Skinner und James G. Holland lineare Lernprogramme nach dem Gesetz der operanten Konditionierung (Skinner-Holland’sches Lernprogramm). Demnach wurden den Lernenden der Lehrstoff in kleinen Schritten (Frames) präsentiert, jeweils gefolgt von Fragen.

1959 erfand Norman Crowder die verzweigten Lernprogramme, bei denen eine fehlerabhängige Darbietung des Lehrinhaltes ermöglicht wurde. Dadurch konnte der Lern-Prozess individualisiert werden.

In Deutschland wurden seit 1964 Lehrmaschinen entwickelt, jedoch weder nach Vorstellungen von Skinner/Holland noch nach denen von Crowder. Die Lernprogramme, die in Deutschland entwickelt wurden, dienten der Gruppenschulung. Beispiele für solche Lehrautomaten sind der Geromat III, bei dem drei Lernende die richtige Antwort angeben mussten, um im Lernstoff vorwärts zu kommen, und das Lernprogramm „Bakkalaureus“. An diesem Programm konnten bis zu 64 Personen gleichzeitig lernen, es waren Verzweigungen möglich und drei verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellbar.

Im Jahre 1971 startete die NSF (National Science Foundation) in den USA zwei Großprojekte mit dem Ziel, die Effizienz von computergestützter Instruktion für den Unterricht zu beweisen. Zum einen handelte es sich dabei um das Projekt TICCIT (engl.: Time-shared, Interactive, Computer-Controlled Information Television) und zum anderen um das Projekt PLATO (engl.: Programmed Logic for Automated Teaching Operations). Als Fazit dieser beiden Untersuchungen konnte die NSF den computerunterstützten Unterricht als wirksames Hilfsmittel bestätigen.

Anfang der 1970er Jahre gab es eine Reihe von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zum computergestützten Unterricht. Neben dem Einsatz an Schulen entwickelte sich ein weiterer Schwerpunkt: die betriebliche Aus- und Weiterbildung. So wurden beispielsweise interaktive Videos zum Verhaltenstraining für Vertriebsmitarbeiter eingesetzt. 1978 entwickelte die Agentur M.I.T. zusammen mit ihrem Kunden Hertie eines der ersten Computer Based Trainings (CBT) und die dazu passende Hardware „Videomit 2000“. Seit Anfang der 1990er Jahre wurden die Planspiele unter Forschungsaspekten bedeutsam.

Seit Ende der 1990er Jahre erfuhr das E-Learning durch die Verbreitung des Internets einen starken Aufschwung. Der Begriff „E-Learning“ hat sich seit Mitte der 1990er Jahre etabliert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat seitdem einige Initiativen ins Leben gerufen. Dazu gehört zum Beispiel die Initiativen „Schulen ans Netz“, „Neue Medien in der Bildung“ und „Notebook-University“.
Begriffsbestimmung

Unter E-Learning versteht man die Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch digitale Medien oder Werkzeuge. Neben dem Ausdruck E-Learning existieren verschiedenste andere Ausdrücke, wie des computerbasierten Lernens, Onlinelernens, multimedialen Lernens etc. Da die Begriffsbestimmung des E-Learning noch keine allgemein anerkannte Definition erbracht hat, versuchte man, E-Learning durch verschiedene Facetten zu beschreiben: Multimedialität, Multicodalität, Multimodalität und Interaktivität.

Multimedialität:

Multimedialität stellt die verschiedenen Möglichkeiten an Medien, durch die Wissen akquiriert werden kann, dar. Verschiedenen Medien können beispielsweise Bücher, Videoplayer, Audioplayer, Computer, Hörbücher, Ebooks (elektronische Bücher), E-Lectures (online gehaltene Vorlesungen) sein.

Multicodalität

Unter dem Begriff der Multicodalität ist gemeint, dass die Informationen in den verschiedenen Medien verschieden codiert werden können, welche auch von der Art des Mediums abhängig ist. So lassen sich in Büchern natürlich keine animierten Bilder zeigen. Andere Arten von Codierungen wären Bilder, Texte und im Falle des Computer Hypertexte (Querverweise, vernetzter Text), Animationen und Simulationen.

Der Unterschied zwischen Animationen und Simulationen liegt darin, dass bei einer Simulation der Benutzer eine erhöhte Kontrolle über das Geschehen hat. Bei einer Animation handelt es sich im Grunde genommen um animierte Bilder, während es bei einer Simulation möglich ist, beispielsweise verschiedenen virtuelle „Experimente“ in der digitalen Umwelt durchzuführen.

Multimodalität

Unter Multimodalität versteht man die verschiedenen Möglichkeiten, Informationen über die Sinnesmodalitäten aufzunehmen. In der Regel sind dies auditive oder visuelle Sinneseindrücke. Andere Modalitäten wie der Geruchs-, Geschmacks- und der Tastsinn spielen im eLearning bisher keine Rolle.

Interaktivität

Als interaktiv wird etwas bezeichnet, wenn es dem Benutzer gestattet wird, verschiedene Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten auszuüben.
Grissom et al (2003, zit.) haben eine sechsstufige Interaktionshierarchie vorgeschlagen. Diese geht von „keine Interaktion“ bis zu „Präsentation einschließlich Feedback und Diskussion“ als höchste Form der Interaktion.

(Zitiert zum Begriff E-Learning aus Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.)


[ Zurück ]

E-Learning Lexikon

Lexikoneintrag bei E-Learning-Infos.de / E-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps - (4.603 mal gelesen)



Diese Videos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Aufbau eines E-Learning Kurses (Beispiel)

Aufbau eines E-Learning Kurses (Beispiel)
Spotlight Lehre: Achtung: Action! Erstellung und Einsat ...

Spotlight Lehre: Achtung: Action! Erstellung und Einsat ...
Online-Event "Videoeinsatz in der Lehre – zwischen dida ...

Online-Event

Alle Youtube Video-Links bei E-Learning-Infos.de: E-Learning-Infos.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...


Diese News bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Weiterbildung ist der Schlüssel für das Arbeiten im digitalen Umfeld (PR-Gateway, 18.04.2018)
Kantar TNS-Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018": flexibel, vernetzt und individuell

Pfungstadt bei Darmstadt, 18.04.2018 - Die Arbeitswelt in einem digitalen Umfeld eröffnet sowohl Arbeitgebern als auch Mitarbeitern neuartige Chancen der zeitlichen, räumlichen und organisatorischen Flexibilität. Gleichzeitig stellt sie die Unternehmen vor zahlreiche Herausforderungen wie kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäf ...

 Cloudera und Simudyne bieten Banken Simulationslösungen für das Risikomanagement an (PR-Gateway, 17.04.2018)
Clouderas Machine Learning und Analytik helfen Finanzunternehmen in Verbindung mit Simudynes Simulationsplattform dabei, wesentlich bessere Entscheidungen zu treffen.

München, Palo Alto (Kalifornien), 17. April 2018 - Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) die moderne, für die Cloud optimierte Plattform für Machine Learning und Analytik, hat eine Partnerschaft mit Simudyne, einem führenden Unternehmen für Simulationssoftware, bekannt gegeben. Bei ...

 TechniaTranscat und modernes Lernen (PR-Gateway, 28.03.2018)
User Experience Design und die 5 Elemente erfolgreicher E-Learnings

Wer mit dem Thema E-Learning bereits in Berührung gekommen ist, kennt das vermutlich: Nachdem man es schließlich geschafft hat, das Lernmodul abzurufen (und dabei womöglich noch ein Flash-Player-Plugin installieren musste), entpuppt sich das Web-Based-Training als eine nicht enden wollende Aneinanderreihung textbeladener Folien. Wer durchhält und tapfer ein ums andere Mal auf "Weiter" klickt, bekommt am Ende vielleicht ei ...

 The Red Bulletin Innovator: 50.000 neue Hefte im Handel (PR-Gateway, 21.03.2018)
Heft 01/18 mit Fokus auf Social Innovation

Red Bull knüpft an die erfolgreiche deutsche Erstausgabe seines Magazins The Red Bulletin Innovator an und veröffentlicht Heft 01/2018 in Deutschland. Das Magazin erscheint bei Red Bull Media House, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft von Red Bull. Für 2018 sind in Deutschland zwei Hefte für März und August mit einer Auflage von jeweils 50.000 Stück geplant. Heft 01/18 setzt den Fokus auf Social Innovation und ist unter anderem am Kiosk, in ...

 Trend 2018: Kein Aufstieg ohne Weiterbildung (PR-Gateway, 20.03.2018)
Kantar TNS-Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018": Eigeninitiative zahlt sich aus

Pfungstadt bei Darmstadt, 20.03.2018 - Weiterbildung beflügelt die Karriere, dies zeigt die aktuelle Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018", für die Kantar TNS im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) 300 Personalverantwortliche befragte. Laut 88 Prozent der Personalentscheider ist eine Weiterbildung der Schlüssel für den beruflichen Aufstieg und Wegbereiter für mehr Verantwor ...

 Cloudera Altus SDX macht multifunktionale Big-Data-Analysen zum Kinderspiel (PR-Gateway, 14.03.2018)
München, Palo Alto (Kalifornien), 14 März 2018 - Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) kündigt Cloudera Altus mit SDX an, das erste PaaS-Angebot (Platform-as-a-Service) für Machine Learning und Analysen mit einem gemeinsamen Datenkatalog, der den geschäftlichen Kontext zu den Daten liefert. Cloudera Altus unterstützt eine Vielzahl geschäftlicher Anwendungsfälle, für die mehrere Datenanalysefunktionen und -ansätze kombiniert werden müssen. Dank SDX könne ...

 Octo Telematics transformiert mit Cloudera die Fahrzeugversicherungsbranche (PR-Gateway, 07.03.2018)
Weltweit führender Anbieter von Telematikdiensten für die Versicherungsbranche analysiert IoT-generierte Fahrzeugdaten von fast 300 Milliarden gefahrenen Kilometern.

München, Palo Alto (Kalifornien), 7. März 2018 - Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) hat bekannt gegeben, dass Octo Telematics - ein weltweit führender Anbieter von Telematiklösungen für Versicherungsunternehmen - Cloudera Enterprise einsetzt, um innovative Lösungen für die Versic ...

 Softeq Development fusioniert mit NearShore Solutions (PR-Gateway, 26.02.2018)
Softeq Development GmbH in München wird sich um die Bedürfnisse der Kunden aus dem DACH-Raum kümmern

Houston, Texas, USA und München, Deutschland - Softeq Development ("Softeq") hat die Fusion mit der Nearshore Solutions GmbH erfolgreich abgeschlossen. In mehr als 13 Jahren Tätigkeit im ICT-Bereich hat NearShore Solutions seinen Kunden aus dem DACH-Raum dabei geholfen, Qualifikationen, Technologien und Arbeitskräfte für die Entwicklung fortschrittlicher Geschäftslösungen zu nutzen. Das Un ...

 Digital lernen: Online-Campus waveLearn erhält eLearning Award (PR-Gateway, 22.02.2018)
Renommierter Preis geht an Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Die "waveLearn App" zum Online-Campus macht das Lernen neben dem Job noch einfacher

Pfungstadt bei Darmstadt, 22.2018 - Alles an einem Ort: Mit der App zum Online-Campus waveLearn bietet die SGD Fernstudierenden einen echten Mehrwert. Einmal angemeldet, bleiben die Teilnehmer dauerhaft auf dem Online-Campus eingeloggt und können alle Services der Lernplattform für ihr Studium direkt mit ihrem Smartphone oder Tablet nutz ...

 13. Bundesweiter Fernstudientag 2018 (PR-Gateway, 20.02.2018)
Info-Webinare am 2.März 2018 bei Impulse e.V.

Bereits seit 2006 initiiert der Fachverband Forum DistancE-Learning jedes Jahr einen Informationstag rund um das Thema Fernlernen. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über das Fernlernen im Allgemeinen und über das Angebot der teilnehmenden Institute im Besonderen zu informieren.

Impulse e.V. gehört seit Anfang an zu den Fernlerninstituten, die an dieser Veranstaltungsreihe teilnehmen und hier umfassend über die Aus- und Weiterb ...


Diese Web - Links bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

·  E-Learning Shops (0)
·  E-Learning Anbieter (1)
·  E-Learning Infos (2)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 E-Learning @ wikipedia.org
Beschreibung: E-Learning im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 25.09.2009 Besucher: 1371 Link bewerten Kategorie: E-Learning Infos


Diese Forum - Threads bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 E-Learning auf neuer Ebene (Aaron1, 24.03.2018)

 Gibt es in Dresden Kurse für E-Learning? (Dora39, 19.05.2017)

 TU Dresden und e-learning (Hans-Peter, 08.08.2016)

 Suche E-Lerning Material zum Thema E-Commerce (Anton, 02.02.2015)

 Aktuelle Tipps interessanter E-Learning Events (Klaus, 04.08.2015)

 Empfehlenswerte E-Learning Tagungen & Kongresse (Klaus, 14.07.2015)

 Deutschlandweite e-Learning Tipps (Bernd, 04.08.2015)

 Anerkannte E-Learning Studien-Abschlüsse (HildeBL, 14.07.2015)

 Guter Hilfe-Text zum E-Learning (Petra38, 21.08.2016)

 Anbieter von kostenlosen E-Learning-Kursen? (SirJohn, 28.02.2016)

Diese Forum - Posts bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

  Da war wohl nichts mehr mit E-Learning. Es kommt die Meldung -Apache Server at www.tuhh.de Port 443 Hat sich wahrscheinlich nicht durchgesetzt. (Alwin03, )

  Fakt ist doch eines, E-learning kann nur zur Unterstüzung beim Erlernen eines Stoffes. Oder eben beim Wissenscheck vor einer Prüfung. Wenn ich aber einen IQ wie Knäckebrot habe nutzt das beste E-Learning nichts! (Godfrid, )

  Ich wohne in Dresden und bekomme sehr genau mit was unsere Staatsregierung mit den sächsischen Lehren und Dozenten so veranstaltet. Das fängt an bei befristeten Arbeitsverträgen und hört auf bei der niedrigsten Entlohnung in ganz Deutschland. Zur Erinnerung, bei ihrer konstituierenden Sitzung ha ... (Ralphi-K, )

  Kommt immer darauf an was du lernen willst. Gehirnchirurg durch kostenloses e-learning wird es wohl kaum geben. Aber schau mla hier... http://www.webkolleg.de/angebote/gratisangebote.html (Sven-Juli, )

 [quote]Tipps für kostenloses eLearning: http://www.e-learning-suche.de/new.html [/quote] Danke fürs Sharen! (Janni, )

 [quote]E-Learning wird vermehrt bei der Fremdsprachenvermittlung eingesetzt. Ein Abschluss in diesem Bereich (z.B. im Studiengang Deutsch als Fremdsprache) qualifiziert dich sicherlich für diese Arbeit. [/quote] Genau! Ich möchte mich dieses Jahr an der FernUni Hagen immatrikulieren lassen - und ... (Janni, )

 Habt ihr konkrete Erfahrungen mit einer e-Learning-Plattform? Mehrere sind ja schon einige Zeit auf dem Markt. (Sorina, )

 Wo gibt es anerkannte E-Learning Abschlüsse? (hendel, )

 [url=http://www.elearningtipps.de/E-Learning/Organisationen-Veranstaltungen/]der geht[/url] ;) (hendel, )

 Hier gibt es E-Learning-Kurse auf unserer Selbstlernplattform: http://www.tuv.com/de/deutschland/gk/bildung_personal/new_media_training/elearning/e-learning.html (PeterMeyer, )

Werbung bei E-Learning-Infos.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

E-Learning News, Infos & Tipps - rund um eLearning / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

- EncyclopediaE-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps