E-Learning News ! E-Learning News & Infos E-Learning Forum ! E-Learning Forum E-Learning Videos ! E-Learning Videos E-Learning Fotos ! E-Learning Fotos E-Learning Wwb-Links ! E-Learning Web-Links E-Learning Lexikon ! E-Learning Lexikon E-Learning Kalender ! E-Learning-Infos.de Kalender

 E-Learning-Infos.de: News, Infos & Tipps zum eLearning

Seiten-Suche:  
 E-Learning-Infos.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Who's Online
Zur Zeit sind 77 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Google - Werbung

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Haupt - Menü
E-Learning-Infos.de - Services
· E-Learning - News
· E-Learning - Links
· E-Learning - Forum
· E-Learning - Lexikon
· E-Learning - Kalender
· E-Learning - Marktplatz
· E-Learning - Testberichte
· E-Learning - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle E-Learning-Infos.de News
· E-Learning-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei E-Learning-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ E-Learning-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ E-Learning-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· E-Learning Link senden
· E-Learning Event senden
· E-Learning Bild senden
· E-Learning Testbericht senden
· E-Learning Kleinanzeige senden
· E-Learning News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· E-Learning-Infos.de Mitglieder
· E-Learning-Infos.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ e-Learning-Infos

Information
· E-Learning-Infos.de FAQ/ Hilfe
· E-Learning-Infos.de Impressum
· E-Learning-Infos.de AGB & Datenschutz
· E-Learning-Infos.de Statistiken

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Terminkalender
September 2019
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Seiten - Infos
E-Learning-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:607
E-Learning-Infos.de -  News!  News:1264
E-Learning-Infos.de -  Links!  Links:4
E-Learning-Infos.de -  Kalender!  Termine:0
E-Learning-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon:2
E-Learning-Infos.de - Forumposts!  Forumposts:182
E-Learning-Infos.de -  Testberichte!  Testberichte:0
E-Learning-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei E-Learning-Infos.de


E-Learning


Unter E-Learning (englisch electronic learning = „elektronisch unterstütztes Lernen“, wörtlich: „elektronisches Lernen“), auch als E-Lernen (E-Didaktik) bezeichnet, werden – nach einer Definition von Michael Kerres – alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.

Für E-Learning finden sich als Synonyme auch Begriffe wie: Online-Lernen (Onlinelernen), Telelernen, multimediales Lernen, computergestütztes Lernen, Computer-based Training, Open and Distance-Learning u. a.

Geschichte:

Die wahrscheinlich erste Lernmaschine wurde 1588 vom italienischen Ingenieur Agostino Ramelli entwickelt, als er für den König von Frankreich ein Leserad erfand. Durch dieses Leserad wurde das Zurückgreifen auf verschiedene Literaturquellen ohne Hin- und Herlaufen ermöglicht.

1866 meldete der New Yorker Webstuhlentwickler Halcyon Skinner ein erstes US-Patent auf eine Maschine an, mit der sich Rechtschreibung üben ließ. Bis 1936 wurden 700 weitere Patentanträge für vergleichbare „Übungsmaschinen“ bestätigt.

1938 entwickelten B. F. Skinner und James G. Holland lineare Lernprogramme nach dem Gesetz der operanten Konditionierung (Skinner-Holland’sches Lernprogramm). Demnach wurden den Lernenden der Lehrstoff in kleinen Schritten (Frames) präsentiert, jeweils gefolgt von Fragen.

1959 erfand Norman Crowder die verzweigten Lernprogramme, bei denen eine fehlerabhängige Darbietung des Lehrinhaltes ermöglicht wurde. Dadurch konnte der Lern-Prozess individualisiert werden.

In Deutschland wurden seit 1964 Lehrmaschinen entwickelt, jedoch weder nach Vorstellungen von Skinner/Holland noch nach denen von Crowder. Die Lernprogramme, die in Deutschland entwickelt wurden, dienten der Gruppenschulung. Beispiele für solche Lehrautomaten sind der Geromat III, bei dem drei Lernende die richtige Antwort angeben mussten, um im Lernstoff vorwärts zu kommen, und das Lernprogramm „Bakkalaureus“. An diesem Programm konnten bis zu 64 Personen gleichzeitig lernen, es waren Verzweigungen möglich und drei verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellbar.

Im Jahre 1971 startete die NSF (National Science Foundation) in den USA zwei Großprojekte mit dem Ziel, die Effizienz von computergestützter Instruktion für den Unterricht zu beweisen. Zum einen handelte es sich dabei um das Projekt TICCIT (engl.: Time-shared, Interactive, Computer-Controlled Information Television) und zum anderen um das Projekt PLATO (engl.: Programmed Logic for Automated Teaching Operations). Als Fazit dieser beiden Untersuchungen konnte die NSF den computerunterstützten Unterricht als wirksames Hilfsmittel bestätigen.

Anfang der 1970er Jahre gab es eine Reihe von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zum computergestützten Unterricht. Neben dem Einsatz an Schulen entwickelte sich ein weiterer Schwerpunkt: die betriebliche Aus- und Weiterbildung. So wurden beispielsweise interaktive Videos zum Verhaltenstraining für Vertriebsmitarbeiter eingesetzt. 1978 entwickelte die Agentur M.I.T. zusammen mit ihrem Kunden Hertie eines der ersten Computer Based Trainings (CBT) und die dazu passende Hardware „Videomit 2000“. Seit Anfang der 1990er Jahre wurden die Planspiele unter Forschungsaspekten bedeutsam.

Seit Ende der 1990er Jahre erfuhr das E-Learning durch die Verbreitung des Internets einen starken Aufschwung. Der Begriff „E-Learning“ hat sich seit Mitte der 1990er Jahre etabliert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat seitdem einige Initiativen ins Leben gerufen. Dazu gehört zum Beispiel die Initiativen „Schulen ans Netz“, „Neue Medien in der Bildung“ und „Notebook-University“.
Begriffsbestimmung

Unter E-Learning versteht man die Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch digitale Medien oder Werkzeuge. Neben dem Ausdruck E-Learning existieren verschiedenste andere Ausdrücke, wie des computerbasierten Lernens, Onlinelernens, multimedialen Lernens etc. Da die Begriffsbestimmung des E-Learning noch keine allgemein anerkannte Definition erbracht hat, versuchte man, E-Learning durch verschiedene Facetten zu beschreiben: Multimedialität, Multicodalität, Multimodalität und Interaktivität.

Multimedialität:

Multimedialität stellt die verschiedenen Möglichkeiten an Medien, durch die Wissen akquiriert werden kann, dar. Verschiedenen Medien können beispielsweise Bücher, Videoplayer, Audioplayer, Computer, Hörbücher, Ebooks (elektronische Bücher), E-Lectures (online gehaltene Vorlesungen) sein.

Multicodalität

Unter dem Begriff der Multicodalität ist gemeint, dass die Informationen in den verschiedenen Medien verschieden codiert werden können, welche auch von der Art des Mediums abhängig ist. So lassen sich in Büchern natürlich keine animierten Bilder zeigen. Andere Arten von Codierungen wären Bilder, Texte und im Falle des Computer Hypertexte (Querverweise, vernetzter Text), Animationen und Simulationen.

Der Unterschied zwischen Animationen und Simulationen liegt darin, dass bei einer Simulation der Benutzer eine erhöhte Kontrolle über das Geschehen hat. Bei einer Animation handelt es sich im Grunde genommen um animierte Bilder, während es bei einer Simulation möglich ist, beispielsweise verschiedenen virtuelle „Experimente“ in der digitalen Umwelt durchzuführen.

Multimodalität

Unter Multimodalität versteht man die verschiedenen Möglichkeiten, Informationen über die Sinnesmodalitäten aufzunehmen. In der Regel sind dies auditive oder visuelle Sinneseindrücke. Andere Modalitäten wie der Geruchs-, Geschmacks- und der Tastsinn spielen im eLearning bisher keine Rolle.

Interaktivität

Als interaktiv wird etwas bezeichnet, wenn es dem Benutzer gestattet wird, verschiedene Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten auszuüben.
Grissom et al (2003, zit.) haben eine sechsstufige Interaktionshierarchie vorgeschlagen. Diese geht von „keine Interaktion“ bis zu „Präsentation einschließlich Feedback und Diskussion“ als höchste Form der Interaktion.

(Zitiert zum Begriff E-Learning aus Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.)


[ Zurück ]

E-Learning Lexikon

Lexikoneintrag bei E-Learning-Infos.de / E-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps - (5.484 mal gelesen)



Diese Videos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

e-teaching.org – digitale Medien in der Hochschulbildun ...

e-teaching.org – digitale Medien in der Hochschulbildun ...

Alle Youtube Video-Links bei E-Learning-Infos.de: E-Learning-Infos.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...


Diese News bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 EnM-24/7 Business English - immer & überall: Revolutionäre Online Lernplattform bei Englisch nach Maß® (PR-Gateway, 17.09.2019)
EnM-24/7: Englisch nach Maß® GmbH erhält bahnbrechende Online Englisch Lernplattform

EnM-24/7: Wegweisende Lernumgebung durch künstliche Intelligenz bei Englisch nach Maß® GmbH.

Schnell und effektiv eine Fremdsprache zu erlernen ist schon lange ein Ziel von Unternehmen und deren Mitarbeitern. Das Lernen soll dabei möglichst flexibel stattfinden, mit hoher Lerneffizienz.

"Das Ziel: Möglichst schnell eine Fremdsprache so gut zu beherrschen, dass man sie im Alltag einsetzen kan ...

 Rechtliches konkret: E-Fahrzeuge im Fuhrpark (PR-Gateway, 17.09.2019)
Exklusives Seminarangebot mit dem Fokus Elektromobilität / Rechtsfragen umfassend behandeln / Einmalige Profi-Tipps vom Verbandsjuristen RA Lutz D. Fischer

Mannheim, im September 2019. Viele Unternehmen und Organisationen denken heute über eine Elektrifizierung ihres Fuhrparks nach. Da es von der Beschaffung bis zur Aussteuerung viele Besonderheiten und Rechtsfragen zu beachten gibt, lädt der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) zu einem in seinem Fokus und Umfang neu für die Praxis ent ...

 Datenschutz-Podcast startet mit Interviews von Landes- und Bundesdatenschutzbeauftragten (PR-Gateway, 11.09.2019)
Kissing, 11.09.2019 - Die neue Interview-Serie befragt regelmäßig Datenschutz-Größen zu aktuellen Themen. Die Fachzeitschrift "Datenschutz PRAXIS" bietet damit dem Meinungsaustausch der Branche ein neues Forum im kostenlos zugänglichen Medium "Podcast".

Namhafte Datenschützer im Interview

Neben bereits bestehenden Podcasts zum Thema "Datenschutz" platziert sich "Datenschutz PRAXIS - Der Podcast" durch die Fokussierung auf Interviews. In den ersten Folgen kommen die Landesdatensch ...

 RMP germany auf der ZP Europe mit E-Learning-Zertifizierung (PR-Gateway, 29.08.2019)
Vom 17. bis 19. September finden Sie die RMP germany - die Experten und Expertinnen für intrinsische Motivation - auf der Zukunft Personal Europe in Köln

Zum 20. Jubiläum öffnet die Zukunft Personal Europe wieder ihre Türen - mit dabei ist die RMP germany mit den Experten zum Reiss Motivation Profile® mit einem besonderen Highlight: ihrer neuen E-Learning-Zertifizierung. Bereits seit zwei Jahrzehnten bietet die ZP Europe Menschen und Märkten Netzwerkmöglichkeiten und neue Impulse - dieses ...

 Western Digital beschleunigt softwaredefinierte Workloads mit zwei neuen Ultrastar® Storage Server Plattformen (PR-Gateway, 06.08.2019)
Ultrastar Serv24-4N Four-Node NVMe? All-Flash und Ultrastar Serv24+6 Hybrid-Plattformen setzen neue Maßstäbe in puncto Leistung, Skalierbarkeit und Dichte und liefern optimale Rechenleistung für kostensensible Rechenzentrums- und Edge-Umgebungen.

Highlights der Pressemeldung:

- Aufbauend auf eine lange Erfolgsgeschichte bei der Einführung softwaredefinierter Big-Data-Umgebungen bietet die neue Ultrastar-Serv-Familie von Western Digital die grundlegenden Bausteine für leistungssta ...

 inlingua spendet 1.500 Euro an 'Die Arche' in Hamburg (PR-Gateway, 26.07.2019)
Beim 50. Jubiläum der inlingua Sprachschulen im Jahr 2018 wurden fünf Länder-Illustrationen des Münchner Karikaturisten und Schnellzeichners Carlo versteigert. Die Summe von 1.500 Euro ging im Juli 2019 als Spende an das Kinderprojekt "Die Arche" in Hamburg.

Nina Bernreuther leitete mit ihrer erfrischend emotionalen Art die Versteigerung zum 50. inlingua-Jubiläum, an der über 160 Lizenznehmer aus den in 34 Ländern ansässigen Sprachcentern teilnahmen. Der Münchner Moderatorin gelang es, Hö ...

 Hochschule Aalen digitalisiert Lehre und Weiterbildung mit Canvas LMS (PR-Gateway, 17.07.2019)
Instructure und Hochschule Aalen schließen strategische Partnerschaft auf Basis des cloudbasierten Lernmanagement Systems Canvas

Frankfurt am Main - 17.07.2019 - Instructure gibt bekannt: Die Hochschule Aalen und Graduate Campus Hochschule Aalen haben sich für das Canvas Lernmanagement System von Instructure entschieden. Zugleich vereinbaren die Parteien eine strategische Partnerschaft. Die Kooperation sieht die Ablösung des Altsystems sowie Beratung bei Einführung und Nutzung des neuen L ...

 Industrial Machine Learning in der produzierenden Industrie (PR-Gateway, 16.07.2019)
Center Smart Services auf dem RWTH Aachen Campus stellt Ergebnisse der Marktstudie "Industrial Machine Learning" vor

Die neueste Marktstudie zum Top-Thema "Industrial Machine Learning" ist jetzt verfügbar. Sie liefert Unternehmen wertvolle Praxisinformationen zu Anbietern und Lösungen im Segment Machine Learning.

Machine Learning als Werkzeug zur Erhöhung der Produkt- und Prozessqualität

Der Bedarf an Industrial-Machine-Learning-Lösungen steigt im Zuge der Digitalisieru ...

 Cinven Investment bringt JAGGAERs Global Spend Management auf die nächste Stufe (PR-Gateway, 09.07.2019)
RESEARCH TRIANGLE PARK, NC - 09. Juli 2019 - JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Spend Management-Unternehmen, gibt heute eine bedeutende Investition des internationalen Private-Equity-Unternehmen Cinven bekannt. JAGGAER hat seine Größe in den letzten drei Jahren, seit der privaten Übernahme durch Accel-KKR, verdreifacht und plant dieses starke Wachstum nun mit Hilfe von Cinven weiterzuführen. Bisher hat Cinven Mittel in Höhe von EUR 3 ...

 Tech Mahindra und Strands vereinbaren Zusammenarbeit (PR-Gateway, 05.07.2019)
Entwicklung kundenspezifischer Digital-Banking-Lösungen

Tech Mahindra und Strands haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um eine integrierte Suite sicherer und kundenspezifischer Digital-Banking-Lösungen für Finanzunternehmen weltweit anzubieten.

Die Digital-Banking-Lösung von Tech Mahindra und Strands ermöglicht Finanzunternehmen, das Kundenverhalten datengetrieben und KI (Künstliche Intelligenz) -basiert zu analysieren und gibt ihnen so die Möglichkeit, ihren Kunden ...


Diese Web - Links bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

·  E-Learning Shops (0)
·  E-Learning Anbieter (1)
·  E-Learning Infos (2)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 E-Learning @ wikipedia.org
Beschreibung: E-Learning im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 25.09.2009 Besucher: 1550 Link bewerten Kategorie: E-Learning Infos


Diese Forum - Threads bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 E-Learning in Deutschland? (Aaron1, 17.08.2018)

 E-Learning auf neuer Ebene (Aaron1, 24.03.2018)

 Gibt es in Dresden Kurse für E-Learning? (Dora39, 26.05.2019)

 TU Dresden und e-learning (Hans-Peter, 08.08.2016)

 Suche E-Lerning Material zum Thema E-Commerce (Anton, 14.04.2019)

 Aktuelle Tipps interessanter E-Learning Events (Klaus, 30.08.2018)

 Empfehlenswerte E-Learning Tagungen & Kongresse (Klaus, 14.07.2015)

 Deutschlandweite e-Learning Tipps (Bernd, 04.08.2015)

 Anerkannte E-Learning Studien-Abschlüsse (HildeBL, 14.07.2015)

 Guter Hilfe-Text zum E-Learning (Petra38, 21.08.2016)

Diese Forum - Posts bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Oh je, klingt nach viel Papierkrieg! Sag ihr mal dass sie Tinte sparen soll, das geht wenn man seine Schrift am Gerät wechselt: https://www.tintencenter.com/tinte-sparen/ sonst wird sie ja arm. Oder setzt sie es von der Steuer ab? :D wenn es sich im rahmen hält dann bearbeite ich auch gern vie ... (E-Pauker, )

 Wir sind schließlich bei e-learning hier. Also wie wäre es mit ein paar Apps? Eine Möglichkeit wäre dies: https://www.germanarticles.net/how-to-decline-german-adjectives/ (eher an Erwachsene gerichtet) Außerdem dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=ys6u5AEOzCs Sonja Hubmann erklärt sehr a ... (Foreplarks, )

  E-Learning kann man nur mit jungen und dynamischen Menschen machen. Welchen Altersdurchschnitt haben deutsche Lehrer? Mehr muss man dazu gar nicht sagen. (Otto76, )

  Da war wohl nichts mehr mit E-Learning. Es kommt die Meldung -Apache Server at www.tuhh.de Port 443 Hat sich wahrscheinlich nicht durchgesetzt. (Alwin03, )

  Fakt ist doch eines, E-learning kann nur zur Unterstüzung beim Erlernen eines Stoffes. Oder eben beim Wissenscheck vor einer Prüfung. Wenn ich aber einen IQ wie Knäckebrot habe nutzt das beste E-Learning nichts! (Godfrid, )

  Ich wohne in Dresden und bekomme sehr genau mit was unsere Staatsregierung mit den sächsischen Lehren und Dozenten so veranstaltet. Das fängt an bei befristeten Arbeitsverträgen und hört auf bei der niedrigsten Entlohnung in ganz Deutschland. Zur Erinnerung, bei ihrer konstituierenden Sitzung ha ... (Ralphi-K, )

  Kommt immer darauf an was du lernen willst. Gehirnchirurg durch kostenloses e-learning wird es wohl kaum geben. Aber schau mla hier... http://www.webkolleg.de/angebote/gratisangebote.html (Sven-Juli, )

 [quote]Tipps für kostenloses eLearning: http://www.e-learning-suche.de/new.html [/quote] Danke fürs Sharen! (Janni, )

 [quote]E-Learning wird vermehrt bei der Fremdsprachenvermittlung eingesetzt. Ein Abschluss in diesem Bereich (z.B. im Studiengang Deutsch als Fremdsprache) qualifiziert dich sicherlich für diese Arbeit. [/quote] Genau! Ich möchte mich dieses Jahr an der FernUni Hagen immatrikulieren lassen - und ... (Janni, )

 Habt ihr konkrete Erfahrungen mit einer e-Learning-Plattform? Mehrere sind ja schon einige Zeit auf dem Markt. (Sorina, )

Werbung bei E-Learning-Infos.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

E-Learning News, Infos & Tipps - rund um eLearning / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

- EncyclopediaE-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps