E-Learning News ! E-Learning News & Infos E-Learning Forum ! E-Learning Forum E-Learning Videos ! E-Learning Videos E-Learning Fotos ! E-Learning Fotos E-Learning Wwb-Links ! E-Learning Web-Links E-Learning Lexikon ! E-Learning Lexikon E-Learning Kalender ! E-Learning-Infos.de Kalender

 E-Learning-Infos.de: News, Infos & Tipps zum eLearning

Seiten-Suche:  
 E-Learning-Infos.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Who's Online
Zur Zeit sind 61 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Google - Werbung

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Haupt - Menü
E-Learning-Infos.de - Services
· E-Learning - News
· E-Learning - Links
· E-Learning - Forum
· E-Learning - Lexikon
· E-Learning - Kalender
· E-Learning - Marktplatz
· E-Learning - Testberichte
· E-Learning - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle E-Learning-Infos.de News
· E-Learning-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei E-Learning-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ E-Learning-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ E-Learning-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· E-Learning Link senden
· E-Learning Event senden
· E-Learning Bild senden
· E-Learning Testbericht senden
· E-Learning Kleinanzeige senden
· E-Learning News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· E-Learning-Infos.de Mitglieder
· E-Learning-Infos.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ e-Learning-Infos

Information
· E-Learning-Infos.de FAQ/ Hilfe
· E-Learning-Infos.de Impressum
· E-Learning-Infos.de AGB & Datenschutz
· E-Learning-Infos.de Statistiken

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Terminkalender
März 2019
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Seiten - Infos
E-Learning-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:606
E-Learning-Infos.de -  News!  News:1200
E-Learning-Infos.de -  Links!  Links:4
E-Learning-Infos.de -  Kalender!  Termine:0
E-Learning-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon:2
E-Learning-Infos.de - Forumposts!  Forumposts:172
E-Learning-Infos.de -  Testberichte!  Testberichte:0
E-Learning-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei E-Learning-Infos.de


E-Learning


Unter E-Learning (englisch electronic learning = „elektronisch unterstütztes Lernen“, wörtlich: „elektronisches Lernen“), auch als E-Lernen (E-Didaktik) bezeichnet, werden – nach einer Definition von Michael Kerres – alle Formen von Lernen verstanden, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz kommen.

Für E-Learning finden sich als Synonyme auch Begriffe wie: Online-Lernen (Onlinelernen), Telelernen, multimediales Lernen, computergestütztes Lernen, Computer-based Training, Open and Distance-Learning u. a.

Geschichte:

Die wahrscheinlich erste Lernmaschine wurde 1588 vom italienischen Ingenieur Agostino Ramelli entwickelt, als er für den König von Frankreich ein Leserad erfand. Durch dieses Leserad wurde das Zurückgreifen auf verschiedene Literaturquellen ohne Hin- und Herlaufen ermöglicht.

1866 meldete der New Yorker Webstuhlentwickler Halcyon Skinner ein erstes US-Patent auf eine Maschine an, mit der sich Rechtschreibung üben ließ. Bis 1936 wurden 700 weitere Patentanträge für vergleichbare „Übungsmaschinen“ bestätigt.

1938 entwickelten B. F. Skinner und James G. Holland lineare Lernprogramme nach dem Gesetz der operanten Konditionierung (Skinner-Holland’sches Lernprogramm). Demnach wurden den Lernenden der Lehrstoff in kleinen Schritten (Frames) präsentiert, jeweils gefolgt von Fragen.

1959 erfand Norman Crowder die verzweigten Lernprogramme, bei denen eine fehlerabhängige Darbietung des Lehrinhaltes ermöglicht wurde. Dadurch konnte der Lern-Prozess individualisiert werden.

In Deutschland wurden seit 1964 Lehrmaschinen entwickelt, jedoch weder nach Vorstellungen von Skinner/Holland noch nach denen von Crowder. Die Lernprogramme, die in Deutschland entwickelt wurden, dienten der Gruppenschulung. Beispiele für solche Lehrautomaten sind der Geromat III, bei dem drei Lernende die richtige Antwort angeben mussten, um im Lernstoff vorwärts zu kommen, und das Lernprogramm „Bakkalaureus“. An diesem Programm konnten bis zu 64 Personen gleichzeitig lernen, es waren Verzweigungen möglich und drei verschiedene Schwierigkeitsstufen einstellbar.

Im Jahre 1971 startete die NSF (National Science Foundation) in den USA zwei Großprojekte mit dem Ziel, die Effizienz von computergestützter Instruktion für den Unterricht zu beweisen. Zum einen handelte es sich dabei um das Projekt TICCIT (engl.: Time-shared, Interactive, Computer-Controlled Information Television) und zum anderen um das Projekt PLATO (engl.: Programmed Logic for Automated Teaching Operations). Als Fazit dieser beiden Untersuchungen konnte die NSF den computerunterstützten Unterricht als wirksames Hilfsmittel bestätigen.

Anfang der 1970er Jahre gab es eine Reihe von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zum computergestützten Unterricht. Neben dem Einsatz an Schulen entwickelte sich ein weiterer Schwerpunkt: die betriebliche Aus- und Weiterbildung. So wurden beispielsweise interaktive Videos zum Verhaltenstraining für Vertriebsmitarbeiter eingesetzt. 1978 entwickelte die Agentur M.I.T. zusammen mit ihrem Kunden Hertie eines der ersten Computer Based Trainings (CBT) und die dazu passende Hardware „Videomit 2000“. Seit Anfang der 1990er Jahre wurden die Planspiele unter Forschungsaspekten bedeutsam.

Seit Ende der 1990er Jahre erfuhr das E-Learning durch die Verbreitung des Internets einen starken Aufschwung. Der Begriff „E-Learning“ hat sich seit Mitte der 1990er Jahre etabliert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat seitdem einige Initiativen ins Leben gerufen. Dazu gehört zum Beispiel die Initiativen „Schulen ans Netz“, „Neue Medien in der Bildung“ und „Notebook-University“.
Begriffsbestimmung

Unter E-Learning versteht man die Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch digitale Medien oder Werkzeuge. Neben dem Ausdruck E-Learning existieren verschiedenste andere Ausdrücke, wie des computerbasierten Lernens, Onlinelernens, multimedialen Lernens etc. Da die Begriffsbestimmung des E-Learning noch keine allgemein anerkannte Definition erbracht hat, versuchte man, E-Learning durch verschiedene Facetten zu beschreiben: Multimedialität, Multicodalität, Multimodalität und Interaktivität.

Multimedialität:

Multimedialität stellt die verschiedenen Möglichkeiten an Medien, durch die Wissen akquiriert werden kann, dar. Verschiedenen Medien können beispielsweise Bücher, Videoplayer, Audioplayer, Computer, Hörbücher, Ebooks (elektronische Bücher), E-Lectures (online gehaltene Vorlesungen) sein.

Multicodalität

Unter dem Begriff der Multicodalität ist gemeint, dass die Informationen in den verschiedenen Medien verschieden codiert werden können, welche auch von der Art des Mediums abhängig ist. So lassen sich in Büchern natürlich keine animierten Bilder zeigen. Andere Arten von Codierungen wären Bilder, Texte und im Falle des Computer Hypertexte (Querverweise, vernetzter Text), Animationen und Simulationen.

Der Unterschied zwischen Animationen und Simulationen liegt darin, dass bei einer Simulation der Benutzer eine erhöhte Kontrolle über das Geschehen hat. Bei einer Animation handelt es sich im Grunde genommen um animierte Bilder, während es bei einer Simulation möglich ist, beispielsweise verschiedenen virtuelle „Experimente“ in der digitalen Umwelt durchzuführen.

Multimodalität

Unter Multimodalität versteht man die verschiedenen Möglichkeiten, Informationen über die Sinnesmodalitäten aufzunehmen. In der Regel sind dies auditive oder visuelle Sinneseindrücke. Andere Modalitäten wie der Geruchs-, Geschmacks- und der Tastsinn spielen im eLearning bisher keine Rolle.

Interaktivität

Als interaktiv wird etwas bezeichnet, wenn es dem Benutzer gestattet wird, verschiedene Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten auszuüben.
Grissom et al (2003, zit.) haben eine sechsstufige Interaktionshierarchie vorgeschlagen. Diese geht von „keine Interaktion“ bis zu „Präsentation einschließlich Feedback und Diskussion“ als höchste Form der Interaktion.

(Zitiert zum Begriff E-Learning aus Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.)


[ Zurück ]

E-Learning Lexikon

Lexikoneintrag bei E-Learning-Infos.de / E-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps - (5.160 mal gelesen)



Diese Videos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

KLAUENfitnet eLearning: Worauf ist bei der Gangbeurteil ...

KLAUENfitnet eLearning: Worauf ist bei der Gangbeurteil ...
Brasilien: Online-Lernen im eigenen Tempo | DW Deutsch

Brasilien: Online-Lernen im eigenen Tempo | DW Deutsch
An Overview of E Learning Authoring Software

An Overview of E Learning Authoring Software

Alle Youtube Video-Links bei E-Learning-Infos.de: E-Learning-Infos.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...
e-Learning-auf-Digital-Science-Match-Berl ...


Diese News bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 VON KUNDEN EMPFOHLEN: 2019! Auszeichnung für Englisch nach Maß® (PR-Gateway, 12.03.2019)
Auszeichnung der Englisch nach Maß® GmbH: VON KUNDEN EMPFOHLEN: 2019 - Proven Expert

VON KUNDEN EMPFOHLEN: 2019! Weitere Auszeichnung für das Troisdorfer Unternehmen Englisch nach Maß® GmbH.

Vielen Studien zufolge tragen unabhängige Auszeichnungen, besonders solche, die auf Kundenfeedback basieren, erheblich zum Erfolg eines Unternehmens bei.

75 % der Verbraucher lesen Online Bewertungen, Kaufentscheidungen werden hierdurch entscheidend beeinflusst. (Quelle: Bitkom.org)

 eLearning Award 2019 geht an inside und L'Osteria (PR-Gateway, 06.03.2019)
Projekt zur Einführung von E-Learning ausgezeichnet

Die inside Unternehmensgruppe hat auf der didacta in Köln gemeinsam mit der FR L"Osteria GmbH den eLearning Award 2019 in der Kategorie "eLearning-Einstieg" erhalten. Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Einführung einer standardisierten mobilen Wissensvermittlung, mit der eine einheitliche Ausbildungs- und Trainingsqualität in allen L"Osteria Restaurants gewährleistet wird.

L"Osteria ist ein international agierendes, s ...

 Problem-Projekt BER - wird der Flughafen Berlin Brandenburg 40 Millionen Passagiere bewältigen können? (PR-Gateway, 22.02.2019)
PRINCE2-Methode unterstützt Projektmanagement

19. Februar 2019 - Karsten Mühlenfeld war von 2015 bis 2017 Flughafenchef beim BER und hat in seiner kürzlich erfolgten Aussage [1] vor dem Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses Grundregeln eines guten Projektmanagements angemahnt. So stellte er die Kapazitätsplanung in Frage und glaubt nicht, dass BER im Jahr 2020 den Ansturm der Passagiere bewältigen könne. Auch das Fehlen einer Genehmigungsplanung sei ein wesentlicher Grund für das ...

 'Quality English' Zertifizierung für Englisch nach Maß® Partner in Chester (PR-Gateway, 30.01.2019)
Weitere Zertifizierung Englisch nach Maß® GmbH Sprachreisenpartner: "Quality English" jetzt auch in Chester

Gute, fremdsprachliche Kompetenzen werden zunehmend unentbehrlich für den beruflichen Erfolg. An erster Stelle der erforderlichen Sprachkompetenzen steht nach wie vor Englisch. Für immer mehr Unternehmen erfordert dies eine sprachliche Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter.

Oft werden Betriebe und Mitarbeiter mit einem hohen Qualifizierungsdruck bezüglich englischer Sprachk ...

 Die WEKA Learning Group stellt auf der Learntec 2019 ihre digitalen Weiterbildungslösungen vor (PR-Gateway, 29.01.2019)
Kissing, 29. Januar 2019 - Die WEKA Learning Group stellt auf der diesjährigen Learntec, der Leitmesse für digitale Bildung, vom 29. bis 31. Januar 2019 ihr breit gefächertes Angebot an innovativen digitalen Weiterbildungslösungen vor. Schwerpunkte der WEKA-Präsentation in Halle 2 auf Stand K38 des Karlsruher Messegeländes sind dabei das elektronische Trainingsprogramm "ELUCYDATE" und die neue Generation Sicherheitsunterweisungen der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG sowie die Lösungen der ILT Solutions ...

 Treasurize bietet ein umfangreiches Produkt-Portfolio (PR-Gateway, 28.01.2019)
Übersicht über Produkte & Anbieter

Treasurize ist der erste B2B Marktplatz rund um das Thema Fachwissen und versorgt Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen aus allen wichtigen Bereichen.

Markt- und Branchenstudien

- Unternehmen benötigen Informationen zu neuen und den eigenen Märkten & Branchen. Treasurize bietet dafür ein großes Portfolio an aktuellen Markt- und Branchenstudien.

- Ein besonders breites Angebot steht auf Treasurize in den Bereichen Bau & Ma ...

 AOPEN bietet eine Reihe von Visual-Edge-Computing-Lösungen für Machine Learning an (PR-Gateway, 25.01.2019)
Künstliche-Intelligenz-Lösungen für Retail- und Industrie-Kunden

AOPEN, ein stolzes Mitglied der ACER-Gruppe, freut sich, eine neue Serie von KI-fähigen Visual-Computing-Lösungen vorstellen zu können, die eine schnelle und nahtlose Bereitstellung von Edge-Computing-Lösungen ermöglich. Mit der schnellen Akzeptanz von Geräten, die Edge-Computing-Aufgaben ausführen ( IDC erwartet, dass 25% aller Endgeräte KI-Algor ...

 
Besonders wertvoll für Entscheider - Digitale Managementlösungen am 14. Februar in der Messe Frankfurt (PR-Gateway, 15.01.2019)
Hessens größte Kongressmessen zum Thema Digitalisierung setzt verstärkt den Schwerpunkt bei den ökonomischen Zielsetzungen der Digitalisierung

Frankfurt, 15. Januar 2019: Die größte Kongress-Messe zum Thema Digitalisierung in Hessen setzt die Schwerpunkte mehr im Bereich Management und Transformation und weniger im Bereich IT. Auf 5 Bühnen erfahren Geschäftsführer und Entscheider der 1. und 2. Führungsebene bei über 130 Ausstellern sowie zahlreichen Vorträgen und Workshops alle wichtigen ...

 Online Geld verdienen mit selbststaendigkeit.de (PR-Gateway, 11.01.2019)
Neue digitale Berufe für Selbstständige zum Online Geld Verdienen

Neue digitale Berufe und andere Arten, online Geld zu verdienen, beschreibt die Onlineplattform selbstsaendigkeit.de für Ihre Zielgruppen der Gründer, Selbstständigen und Freiberufler sowie der Unternehmer.

Berufe zum Online Geld Verdienen

Die Entwicklung und Nutzung des Internets haben zu neuen Tät ...

 auskunft.de ist Corporate Bronze Member bei der OpenStreetMap Foundation (PR-Gateway, 07.01.2019)
Bonn, 07.01.2019 Als Bronze-Mitglied unterstützt die regionale Suchmaschine auskunft.de seit Kurzem die Organisation OpenStreetMap. Deren Ziel ist, die Entwicklung von frei-wiederverwendbaren Geodaten zu ermöglichen. Das passt zum Konzept der von Alpha9 Marketing entwickelten deutschen Suchmaschine.

OpenStreetMap (OSM) wurde 2004 in Großbritannien gegründet. Das Ziel: ...


Diese Web - Links bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

·  E-Learning Shops (0)
·  E-Learning Anbieter (1)
·  E-Learning Infos (2)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 E-Learning @ wikipedia.org
Beschreibung: E-Learning im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 25.09.2009 Besucher: 1493 Link bewerten Kategorie: E-Learning Infos


Diese Forum - Threads bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 E-Learning in Deutschland? (Aaron1, 17.08.2018)

 E-Learning auf neuer Ebene (Aaron1, 24.03.2018)

 Gibt es in Dresden Kurse für E-Learning? (Dora39, 19.05.2017)

 TU Dresden und e-learning (Hans-Peter, 08.08.2016)

 Suche E-Lerning Material zum Thema E-Commerce (Anton, 02.02.2015)

 Aktuelle Tipps interessanter E-Learning Events (Klaus, 30.08.2018)

 Empfehlenswerte E-Learning Tagungen & Kongresse (Klaus, 14.07.2015)

 Deutschlandweite e-Learning Tipps (Bernd, 04.08.2015)

 Anerkannte E-Learning Studien-Abschlüsse (HildeBL, 14.07.2015)

 Guter Hilfe-Text zum E-Learning (Petra38, 21.08.2016)

Diese Forum - Posts bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Wir sind schließlich bei e-learning hier. Also wie wäre es mit ein paar Apps? Eine Möglichkeit wäre dies: https://www.germanarticles.net/how-to-decline-german-adjectives/ (eher an Erwachsene gerichtet) Außerdem dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=ys6u5AEOzCs Sonja Hubmann erklärt sehr a ... (Foreplarks, )

  E-Learning kann man nur mit jungen und dynamischen Menschen machen. Welchen Altersdurchschnitt haben deutsche Lehrer? Mehr muss man dazu gar nicht sagen. (Otto76, )

  Da war wohl nichts mehr mit E-Learning. Es kommt die Meldung -Apache Server at www.tuhh.de Port 443 Hat sich wahrscheinlich nicht durchgesetzt. (Alwin03, )

  Fakt ist doch eines, E-learning kann nur zur Unterstüzung beim Erlernen eines Stoffes. Oder eben beim Wissenscheck vor einer Prüfung. Wenn ich aber einen IQ wie Knäckebrot habe nutzt das beste E-Learning nichts! (Godfrid, )

  Ich wohne in Dresden und bekomme sehr genau mit was unsere Staatsregierung mit den sächsischen Lehren und Dozenten so veranstaltet. Das fängt an bei befristeten Arbeitsverträgen und hört auf bei der niedrigsten Entlohnung in ganz Deutschland. Zur Erinnerung, bei ihrer konstituierenden Sitzung ha ... (Ralphi-K, )

  Kommt immer darauf an was du lernen willst. Gehirnchirurg durch kostenloses e-learning wird es wohl kaum geben. Aber schau mla hier... http://www.webkolleg.de/angebote/gratisangebote.html (Sven-Juli, )

 [quote]Tipps für kostenloses eLearning: http://www.e-learning-suche.de/new.html [/quote] Danke fürs Sharen! (Janni, )

 [quote]E-Learning wird vermehrt bei der Fremdsprachenvermittlung eingesetzt. Ein Abschluss in diesem Bereich (z.B. im Studiengang Deutsch als Fremdsprache) qualifiziert dich sicherlich für diese Arbeit. [/quote] Genau! Ich möchte mich dieses Jahr an der FernUni Hagen immatrikulieren lassen - und ... (Janni, )

 Habt ihr konkrete Erfahrungen mit einer e-Learning-Plattform? Mehrere sind ja schon einige Zeit auf dem Markt. (Sorina, )

 Wo gibt es anerkannte E-Learning Abschlüsse? (hendel, )

Werbung bei E-Learning-Infos.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

E-Learning News, Infos & Tipps - rund um eLearning / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

- EncyclopediaE-Learning News, E-Learning Infos & E-Learning Tipps